In News

AoG – Nothilfe Nepal

Bitte um Spendenhilfe

AoG – Nothilfe Nepal

++ Nothilfe Nepal – AoG startet Spendenaufruf ++

Stand 20. Mai 2021:

Während ein Großteil der medialen Berichterstattung auf Indien schaut, schwappt die Covid-19-Pandemie rüber auf das benachbarte Land Nepal!

Apotheker ohne Grenzen wird aktiv und hilft in der Notlage!

Wir wollen schnell und effektiv helfen und deshalb hatten wir in den letzten Tagen intensiven Kontakt zu unserem nepalesischen Projektpartner PHECT
(Public Health Concern Trust-NEPAL).

PHECT ist eine nepalesische Hilfsorganisation, die 1991 gegründet wurde und sich dem Motto „empowering people through health action“ verschrieben hat. AoG arbeitet schon seit 2017 im Bereich sexuelle und reproduktive Gesundheit mit PHECT zusammen. Neben der Aufklärungsarbeit betreibt PHECT auch zwei Krankenhäusern in Kathmandu – das Kathmandu Model Hospital und das Kitipur Hospital – und bietet eine umfassende Gesundheitsversorgung an. In dieser Funktion ist PHECT direkt an der Versorgung von an Covid-19 erkrankten Patienten beteiligt.

PHECT-Koordinatorin Dr. Tara Shakya berichtet, dass Intensivkapazitäten und vor allem Sauerstoff in den meisten Krankenhäusern bereits knapp sind. Auch im Kitipur Hospital, in dem sie arbeitet, wird die Lage zunehmend schwieriger. Es fehlen vor allem Sauerstoff, Schutzausrüstung, Desinfektionsmittel und andere Verbrauchsmaterialien. Rasches Handeln ist geboten – das Angebot dieser Waren auf dem lokalen Markt ist begrenzt, die Preise steigen weiter bis nichts mehr verfügbar ist.

Tara berichtet aus Kathmandu: “Due to the COVID 2nd wave, the situation now in Nepal is influencing a lot. …phect-NEPAL is doing a lot at its capacity to fight against this pandemic. Our community hospital „Kirtipur Hospital“ under phect-NEPAL now a days also facing the scarcity of hospital consumables like oxygen, PPE, face shields, Pulse oximeter, masks, Sanitizer, Chlorine etc. Thus we would like to ask for your support on this matter and a generator if possible.”

AoG braucht Ihre HILFE!

Wir bitten um Spenden, um schnell helfen zu können!

Apotheker ohne Grenzen überprüft jede Nothilfe und jeden Nothilfeeinsatz genauestens nach Effektivität und arbeitet nur mit verlässlichen Partnern zusammen – so können Sie sicher sein, dass Ihre Spende auch genau da ankommt wo sie soll – in diesem Fall bei den von Covid-19 betroffenen Menschen in Kathmandu.

AoG sagt DANKE für jede Unterstützung – JEDE SPENDE ZÄHLT!

Betreff „Nothilfe Nepal“
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN: DE 88 3006 0601 0005 0775 91
BIC: DAAEDEDDXXX

Oder auch über unseren Facebook-Spendenaufruf