Blog

Neue Perspektiven für PTA–Schüler in Burundi

Im November 2018 reisten die AoG-Einsatzkraft Monika Zimmer und AoG-Projektkoordinatorin Stefanie Pügge nach Bujumbura, der Hauptstadt von Burundi. Dort besuchten sie die Ecole Polyvalente Carolinus Magnus (EPCM), die einzige Schule in Burundi, welche eine Ausbildung zur PTA anbietet. Die lokale Organisation Fondation Stamm und der deutsche Verein burundikids e.V. betreiben bzw. unterstützen die Schule mit dem Ziel, jungen Menschen in Burundi eine bessere Chance auf eine lebenswerte Zukunft zu bieten.

Ein halbes Jahr als PhiP bei Apotheker ohne Grenzen

Für sechs Monate war Irene als Pharmazeutin im Praktikum eine wichtige Unterstützung in der AoG-Geschäftsstelle und hat Einblicke in den Alltag einer NGO gemacht. Was sie dabei alles gelernt und erlebt hat, berichtet sie hier.

AoG im Einsatz in Mosambik

Unser Fact-Finding-Team fliegt am Mittwoch nach Beira. Die Lage vor Ort ist laut unserer Partnerorganisationen sehr kritisch. Über 3 Millionen Menschen benötigen nach den Überschwemmungen humanitäre Hilfe, darunter ca. 1 Millionen Kinder. V.a. in den ländlichen Gebieten müssen die Menschen stehendes, verunreinigtes Wasser trinken. Nach Informationen des Roten Kreuzes wurden erste Cholerafälle bekannt. In den überfluteten Gebieten steigt die Zahl der Malaria-Kranken.

Einsatzkräftefürsorge bei Apotheker ohne Grenzen

Einsatzkräftefürsorge ist ein wichtiges Thema bei Apotheker ohne Grenzen. In speziellen Peers-Schulungen schult AoG daher erfahrene Einsatzkräfte und sensibilisiert sie für Themen wie Betreuung, empathische Gesprächsführung und wie man sich richtig verhält, wenn eine Person traumatisiert ist.

Kleines Projekt mit großer Wirkung – Einsatzbericht aus Haiti

Sabrina Segebrecht, ehrenamtliche Einsatzkraft der Apotheker ohne Grenzen, erzählt von ihrem Einsatz in Haiti.

Apotheker ohne Grenzen mit 100.000€-Preis ausgezeichnet

Pharmazeutin und Projektkoordinatorin in Argentinien, Dr. Carina Vetye, wurde vergangenen Donnerstag mit dem Else-Kröner-Fresenius-Preis für medizinische Entwicklungszusammenarbeit ausgezeichnet. Der Preis ist mit 100.000€ dotiert und wurde von Entwicklungsminister Gerd Müller und dem Vorstandsvorsitzenden der Else-Kröner-Fresenius-Stiftung, Dr. Schenk übergeben.

Apotheker ohne Grenzen auf der Expopharm

Seit August 2018 ist unser AoG-Infobus anlässlich der Apotheker ohne Grenzen Sommertour in ganz Deutschland unterwegs, hat Stopps in mehr als 25 Städten eingelegt und über unsere Arbeit informiert. Die letzte Station der Sommertour ist auf unserem Stand bei der Expopharm. Schauen Sie gerne vorbei!

Apotheker ohne Grenzen unterwegs

Vier Tage tourte die Regionalgruppe Schleswig-Holstein von Apotheker ohne Grenzen (AoG) mit dem AoG-Infobus quer durch das nördlichste Bundesland und klärte Interessierte auf: über Arzneimittelspenden, die zahlreichen Projekte des Vereins im In- und Ausland und die Arbeit in der Regionalgruppe.

Sierra Leone

Hartmut Valdiek, Einsatzkraft der Apotheker ohne Grenzen, berichtet von seinem Einsatz in Sierra Leone, über anpackende Menschen und die Gesundheitslage vor Ort.

Erdbeben auf Indonesien

Am Freitag, dem 28. September ereignete sich in Indonesien ein Erdbeben der Stärke 7,7 auf der Richterskala. Bis zu 1,5 Millionen Menschen sind betroffen. Bereits über 1000 Menschen haben ihr Leben verloren. Die Apotheker ohne Grenzen reagieren und gehen in den Notfalleinsatz.